Exotische Pflanzen in NordEuropa  
line decor
  
line decor
 
 
 
 

 
 
Bambus

Was wäre ein Exoten Garten ohne das Rascheln der Bambus Blätter, desen sich immer bewegenden zarten grünen Vorhang der das Leben im Garten von allem Lärm und neugierigen Blicken beschützt..
Wir führen nur rein Rhizomvermehrten 'echten' Bambus, wobei wir uns auf die etwas selteneren Phyllostachis und Fargesia Sorten Spezialisiert haben- Besonders die Farbenfrohen haben es uns angetan! Detaillierte Tipps zu Haltung & Pflege

Wir führen ebenfalls: Phyllostachys Nigra (auch grosse Solitärexemplare) , Phyllostachys Humilis von 1 Meter bis 3 Meter zu günstigen Preisen z.b. für Heceknbegrünung,
Fargesia Jumbo (rund 1 Meter) Fotos senden wir auf Anfrage gerne zu!
Für mehr Fotos, und detailliertere Informationen zu den einzelnen Spezies auf das Foto klicken
 
  Phyllostachys Huangwangzou   Phyllostachys Aureosulcata Spectabilis  
Fargesia Jiu ZhaiGou I

Der Rote Bambus
- "Jade Bambus" aus dem 'Tal der vergessenen Seen'
Bambus des Jahres 2005


€ 39.00
  Phyllostachys Huangwenzhu

Wird bis zu 12 Meter hoch, herrliche massive Stämme
Bicolor Grün / Sonnengelb gestreifer Sulcus
Price: €39.00
  Phyllostachys Aureosulcata Spectabilis

Kräftige hohe leuchtend gelbe Stämme mit roten 'Pinselstrichen',
bisweilen sogar grünen Streifen.. Ein beindruckender und
schnellwüchsiger Farbenkünstler für Ihren Garten
Price: € 29.90
 
 
Phyllostachys Bissetti   Phyllostachis Aureosulcata Aureocaulis   Imperata Cylindrica  
Phyllostachys Bissetti

Hochwüchsiger schlanker Gartenbambus mit
satter Olivgrüner Färbung. Besonders winterhart.
2 1/2 - 3 jährige Pflanzen, >1M. - 2 M.
Angebot! € 9.90 - €19.00
  Phyllostachys Aureosulcata Aureocaulis

Der 'Zauberbambus'
Maisgelbe Stämme mit rotem Hauch und Zickzack-
Wuchsform- Ein Zauberstab...

€ 19.90
  Imperata Cylindrica

Alang Alang Gras, auch Blutgras genannt
Bonsai Akzent Pflanze!
€ 7.90

 
Bambus - Haltung & Pflege:

Ob Fargesia oder Phyllostachis - Säulenartige Stauden, oder wild wuchernder Djungel, das ist hier die Frage.
Fargesia - wie unser JiuZhaighou- sind Horstbildend, und brauchen daher nicht durch aufwendige Rhizomsperren im Zaun gehalten zu werden. Phyllostachis- der beindruckendste Bambus was Stammdicke und Höhe anbelangt, aber leider auch der wildeste, muss grundsätzlich mit Rhizomsperren am ausbrechen gehindert werden. Ein Phyllo in vollem Wachstum kann gut 10m2 allein für sich beanspruchen. Wir empfehlen daher spätestens nach einem Jahr (das ist Ihre Karenzzeit in welcher der neue, meist 2 jährige Bambus einwurzelt) ihren Bambus mit 70cm breitem, mindestens 2-3 mm starken Rhizomsperren ringsum zu umgeben und die Enden gut zu verriegeln. Hierbei sollten ca. 5cm über den Boden hinausragen da er sonst hinüberklettert. Geben Sie ihm jedoch gut Platz (ca 4m2) damit er sich zu seiner vollen Schönheit entwickeln kann.

Bookmark and Share

 

 
 Sitemap: Home      Neuigkeiten!    Trachycarpus    Bambus    Acer Palmatum     Olivenbäume, Wein & Bonsai Yamadori     Winterschutz für Palmen & Exoten Pflanzen     Pflanzen Krankheiten    
 Bestellungen     Kontakt & Impressum    Links & Forum
 
 
    Site Design by animartis