Exotische Pflanzen in NordEuropa  
line decor
  
line decor
 
 
 
 

 
 
Trachycarpus Princeps Stone Gate Silver- Die Echte
Herkunft, Pflegetipps, Fotos, Verkauf:
Trachycarpus Princeps Stone Gate Silver gehören zu den seltendsten und schönsten Palmen überhaupt -  ein wahrer Schatz  für Exoten Sammler. Noch extrem selten in Kultivation zu finden, stammen sie originalerweise vom Shi Men Guan (Chin.: "Stein Tor" daher Stone Gate Palm) : Zwei gigantischen Marmorklippen am Oberlauf des Nu Jiang in der Chinesischen Provinz Yunnan, nahe der Grenze zu Tibet. Mit bewunderswerten Überlebenswillen klammern Sie sich an den steilen, fast senkrechten Hängen in Felsspalten oder kleinen Vorsrpüngen in 1550 bis 1850 Metern Höhe fest - Dies erklärt auch Ihr starkes, tiefreichendes Wurzelwachstum das man als Züchter beobachten kann - Eine Verschulung in grössere Töpfe zweimal im Jahr ist gut drin- Sie sind in dieser Höhe und Nähe zu Tibet  von Natur auf auch an Kältephasen gewöhnt und im adulten Alter bis zu -12 sogar -15 Grad Frosthart (im ersten Jahr noch den Neutrieb schützen da bei 3-4 jährigen direkt hierunter der Wachstumspunkt sitzt in diesem Alter. Faustregel für alle Exoten:  Je älter desto winterhärter.

Ansprüche /Haltung:
An ihrem natürlichen Standort lebt sie in humosem, stark alkalischen Untergrund . Nicht zu schweres Substrat- leichte Splittbeimischung, kein Lehm. Bei Übersäuerung ggfalls.PH Dünger - Im Bonsaifachhandel erhältlich- verwenden).
Luftfeuchtigkeit: Gerne hoch - bevorzugt meiner Erfahrung nach die Freilandhaltung soweit möglich. Niederschlagsverträglichkeit: gut.   Standort: Vorzugsweise Sonnig, Halbschatten wird ebenfalls toleriert.   
Nährstoffbedarf: Hoch, spricht mit Begeisterung auf Düngung an mit sichtbar verbessertem Wachstum.
Regenerationsfähigkeit :Meiner Erfahrung nach sehr gut. Bekommt sehr leicht Triebschäden bereits bei leichteren Frösten (-4) welche jedoch in 99% der Fälle die ich hatte im Frühjahr regenerierten (Behandlung mit Chinosol, etwas trockenere, helle Haltung während der Rekonvaleszensphase. Neutrieb nach 1 - 1/2 Monaten. 'Bonsaiwuchs' nach Frostschäden, d.h. die Palme wächst extrem kompakt, bisweilen mit Miniaturversionen - 1/4 der Grösse- eines perfekt geformten und silbern gefärbten adulten 'Stern' Fächers. Dieses Verhalten habe ich bisher nur bei den frostgeschädigten 2 -3 jährigen beobachten können, beide 5 jährigen Exemplare bildeten Fächer in normaler Grösse, wenn auch Stamm & Gesamtbild der Kalt/freilandhaltung entsprechend kompakter ausfallen als Exemplare aus )
Auspflanzung: Bisher keine verlässlichen Erfahrungswerte. Als sichere Grösse wird 1 Meter Pflanzenhöhe in der Literatur vermerkt.

Trachycarpus Princeps Fotos aller unserer Pflanzen (Flash animierte Album Slideshow bitte Active X im Browser erlauben oder diesen Link benutzen)


Für die Vergrösserung des Bildes auf das jeweilige Foto klicken. Bestellungen: info@exotic-garden.eu

Trachycarpus Princeps: 4 -5 jährige Exemplare
Trachycarpus Princeps Stone Gate   Trachycarpus Wagnerianus   Trachycarpus Wagnerianus  
Trachycarpus Princeps Stone Gate

Die 'Echte' silberne Princeps!

5 jährig - Blue Silver Variante mit Extra Kompaktem Wuchs
und steiferen Wedeln - 5 Liter Kübel gut bewurzelt
rund 6cm Stamm , silberne Fächer:

€59.00

Neu!: Limitierte Anzahl von ganz frischen Princeps Samen! 5 Stück € 10 Versand 50 Cent
Ab 20 Stck kostenloser Versand & kostenlos mit im Paket.
  Trachycarpus Wagnerianus

Die absolut 'Shietwedderfeste' Trachy -
kleinere, steife Wedel extrem hohe Sturmfestigkeit
Stamm: ca. 30 cm Gesamt: 1,20m. ca 12 jährig
Premium Qualität Import Korea '07
Über 1 Jahr lang verschult, akklimatisiert,stark durchwurzelt.
Freilandhaltung
Price: € 99.00
  Trachycarpus Wagnerianus

Friesische 100% Freilandzucht!
7 Liter Kübel 7 jährig > 15 cm Stamm
Angebot! € 45.90
 
Trachycarpus Wagnerianus     Trachycarpus sp. Nova 'Green Princeps'  
Trachycarpus Wagnerianus

Friesische 100% Freilandzucht ! 7 1/2 jährig
10 Liter Dekotopf, sehr gut durchwurzelt
mind. 18 cm Stamm
€49.00
  Trachycarpus Wagnerianus

Friesische 100% Freilandzucht ! 6 jährig
5 -7 Liter Kübel, vollkomment durchwurzelt
Extra Kompakter Wuchs rund 12 cm Stamm
€36.00
  Trachycarpus sp. Nova
'Green Princeps'- Die schnellste Trachy
Friesische 100% Freilandzucht !

3 Liter Kübel, 4 jährig 10 - 12 cm Stamm

Angebot! € 9.00
 
Trachycarpus Raritäten
    Trahcycarpus Oreophilus   Trahcycarpus Takil Kumaon  



  Trachycarpus Oreophilus

Die 'Wolken Liebende' Palme
'Thai Hanfpalme'
Extrem seltene Sammlerpalme urspr. aus dem
Doi Chiang Dao Gebirge in üb. 2000 Metern Höhe
Kaum Exemplare in Kultivation bekannt und gar keine
adulten Exemplare ausserhalb ihrer Heimat
Friesische Zucht, 2 jährig 3-4 Brutblätter ca 29 cm kleiner Stammansatz.
Momentan Ausverkauft! Vorbestellungen werden gerne angenommen

€ 16.90
  Trachycarpus Takil Kumaon

Sagenumwobene Spezies v. Aussterben bedroht
Samenherkunft:Oficieele Nederlandse Oranjerievereniging
(Nicht Rare Palm Seeds !)
Weisen bereits jetzt starke, sichtbare Unterschiede zu Fortunei auf
4 jährig ca 10 cm Stamm
€ 24.90 (Kleinere Exemplare € 19.00)


 
           
Trachycarpus Martianus   Trachycarpus Latisectus   Trachycarpus Nanus  
Trachycarpus Martianus
'Nepal' Form

Extrem seltene, anspruchsvolle Palme für Kenner.
Tr. Martianus gehört übrigends zu den grössten Palmen
und hat die höchste Zahl an Blattsegmenten (bis zu 80) überhaupt.
In Kultivation kann sie bis zu 15 Meter erreichen. Sie ist eng verwand mit Tr. Latisectus,
der' Windamere Palme'. Herkunft:Gebirgsregionen Darjeeling bis Khasia Hills in Höhen um 2000 Meter.
Haltung & Pflege: Tr. Martianus  bevorzugt im Gegensatz zu den meisten anderen Trachicarpi
 keinen kalkhaltigen, sondern sauren Boden. Humoses Substrat verwenden.
Hohe Niederschlagstoleranz, Frostresistenz : Mässig, bis -5/-10 Grad

Nur noch 1 Exemplar vorhanden.
Preis auf Anfrage


  Trachycarpus Latisectus
The' Windamere Palm'

Eng mit Tr. Martinaus verwand, stammt diese seltene Palme
aus den Indischen Regionen Darjeeling bis Sikkemin in Höhen von 1300
bis 2400 Metern. Frosthart bis -7/-9 Grad, Wuchshöhe 8 Meter
Anspruchsvoll an Boden/Nährstoffe und Luftfeuchtigkeit-
sonniger Standort mit warmer, feuchter Luft bevorzugt.
Sie ist in ihrem natürlichen Habitat akut vom Aussterben bedroht und
noch kaum in Kultivation zu finden.


Nur noch 2 Exemplare vorhanden


  Trachycarpus Nanus
Die ' Drachenkopfpalme'

Extrem seltene Palme aus den Hochgebirgen Chinas.
Die Drachenkopfpalme  ist noch kaum in Kultivation zu finden und selbst
in der Natur vom Aussterben bedroht, da diese kleinwüchsige, sehr langsam
wachsende Palme nur selten Fruchstände bilden kann.
Wer sich als Exoten Pionier und Sammler an diese Gattung wagt, wird nicht nur
stolzer Besitzer einer Rarität sondern auch mit einer fülligen silbrig grau-grünen Krone
auf einer natürlichen 'Bonsai' Palme belohnt.
Genügsame und anpassungsfähige Palme mit relativ hoher Wind und Frosttoleranz,
die ab einer Wuchshöhe von 50 cm am besten frei ausgepflanzt wächst.
Standort: Sonnig, steinig und vorzugsweise trocken/ drainiert.

3 Jahre alt

 
           
Trachycarpus Princeps- Haltung & Pflege:

Haltung/ Pflege:
Substrat: Reicher humoser und stark alkalischer Boden - Das heisst keine als Palmenerde gekennzeichnete Erde und kein Lehmboden, sondern gute, fast schwarze Blumenerde ist hier der Favorit- nicht zu viel Torf (= sauer), Kalk durch Leitungswasser oder Zugaben erwünscht.  Etwas Düngung mit regulärem (NPk) Dünger nehmen sie gerne an.
Standort: Sonnig natürlich vorteilhaft, halbschattige Lage wird ebenfalls gut toleriert, das Wachstum ist jedoch in sonniger Position wesentlich stärker (ich merke es an meinen Princeps je nachdem wo sie standen sehr stark)
Klima und Mikroklima: T. Princeps lieben Feuchte Luft . In der Tat sind ordentliche Regengüsse abgewechselt mit Sonnenschein die Ideale Bedingung für ein gesundes Princeps Wachstum- Gute Nachricht also für uns Freiland Trachy Halter, die Princeps Stone Gate ist ein absoluter Frischluftfanatiker und für den Deutschen Sommer geradezu prädestiniert, und liebt ihn mehr als so mancher menschliche Bewohner ;) Im Gegensatz zur (fälschlicherweise) Green Princeps genannten 'Princeps sp. Nova' die sehr negativ auf starke Regenfälle und Feuchtigkeit reagiert, besitzt die Princeps Stone Gate eine aussergewöhnlich hohe Niederschlagstoleranz. Dank ihrer elastischen aber relativ harten und kräftigen Wedel ist sie auch  Windtolerant- mehr als Fortunei oder Princeps sp. Nova, und nur  etwas weniger als die absolute 'Sturmpalme' Tr. Wagnerianus.   Im ganzen eine erstaunlich robuste und sehr wuchsfreudige Palme die, wenn Sie erst einmal aus den Saatlingsalter heraus ist ordentlich zulegt und Ihren Besitzer durch schnelles Wachstum und richtig sichtbare Veränderungen von einer Woche auf die andere erfreut - Meiner persönlichen Erfahrung nach eine der Freilandpalmen die am meisten Spass machen hochzuziehen und viel Feedback für gute Pflege geben!



Die weiteren Pflegetipps & praktische Anleitungen zum Thema Winterschutz findet Ihr in unsere Artikeln: Winterschutz     &    Pflanzenkranheiten

Bookmark and Share

 

 
 Sitemap: Home      Neuigkeiten!    Trachycarpus    Bambus    Acer Palmatum     Olivenbäume, Wein & Bonsai Yamadori     Winterschutz für Palmen & Exoten Pflanzen     Pflanzen Krankheiten     Bestellungen     Kontakt & Impressum    Links & Forum
 
    Site Design by animartis